Groitzscher „Faschingsfieber"

Der CSB in Michelwitz

Publikumsbrief:

"Wir sind treue Gäste aus Chemnitz und seit vielen Jahren nun schon Fans des Carevalsvereins „Schnaudertaler Burgnarren“. Einmal in der Faschingssaison kommen wir zu den Brugnarren, um uns eine der drei Faschingsveranstaltungen unserer Freunde anzuschauen und natürlich mit ihnen zu feiern. Dieses Mal besuchten wir den CSB am 03.02.2017 im Landgasthof in Michelwitz. Wir saßen inmitten des bunt geschmückten und gemütlichen Saals. Unsere Vorfreude auf ein großartiges Programm wurde von Anfang erfüllt und wir konnten den stressigen Alltag wieder für ein paar Stunden gegen einen super tollen Abend eintauschen. Das Schöne bei den Burgnarren ist, dass wir jedes Jahr überrascht werden und sich das Programm durch viel Abwechslung auszeichnet. Wir haben viel gelacht, mitgesungen, Zugaben eingefordert und bis spät in die Nacht getanzt. Gänsehaut hatten wir aber beim großen Vereinstanz am Ende des Programms. Wir haben nicht gezählt, aber 40 Mitglieder waren es bestimmt, die alle gemeinsam den Saal rockten. Es war fantastisch. Wir stellen jedes Jahr auf’s Neue fest – Ihr Groitzscher seid Spitze und langweilig wird es bei euch nie. Uns fiel es schwer, in dieser Nacht wieder nach Hause zu fahren, aber wir kommen ja wieder. Auch in der nächsten Saison sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei. Dann mit Verstärkung. Denn das Groitzscher „Faschingsfieber“ hat bereits weitere Chemnitzer Freunde gepackt.
Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen."


Vielen Dank für die herzlichen Worte an unsere Chemnitzer Freunde. ;-) Wir freuen uns natürlich immer riesig über positives Feedback.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei all unseren Gästen, die uns in dieser Saison besucht und mit uns in Michelwitz die Faschingsveranstaltungen genossen haben. Wir hatten riesigen Spaß und hoffen auf weiterhin so tolle Abende mit all unseren Faschingsfreunden.

Teilen