Sozialer Tag beim CSB

Einsatz im Tierheim Öllschütz

Am 30.09.2017 trafen sich einige Mitglieder pünktlich kurz vor 10.00 Uhr, um dem Tierheim Heim für Tiere Öllschütz nicht nur einen Besuch abzustatten, sondern auch tatkräftig zu unterstützen. Mit Werkzeug bewaffnet und voller Motivation betraten wir das Tierheim und wurden freundlich empfangen. Nach einer kurzen Runde durch das Tierheim bei dem uns alle aktuellen Bewohner vorgestellt wurden, ging es weiter auf eine große Wiese, unserem Wirkungsplatz. Hier erwarteten uns Aufgaben wie Bäume pflanzen, alte Zäune entfernen und Hütten bauen. Selbst die Kleinsten waren mit Feuereifer dabei. Durch Bereitstellung von Kaffee, kalten Getränken und Snacks durch die Mitarbeiter des Tierheims konnten wir uns zwischendurch immer wieder stärken. Nach ca. 3 Stunden tatkräftiger Arbeit war es geschafft. Natürlich waren wir nicht mit leeren Händen angereist, sondern überaschten die Tierheimmitarbeiter im Anschluss unserer Arbeit noch mit zahlreichen Spenden in Form von Futter, Decken und Spielzeug. Enrico Rockstroh vom SV Groitzsch 1861 hatte außerdem noch einen Kofferraum voll ausrangierter Fussbälle im Gepäck, die den Hunden ab sofort als Spielzeug dienen.

Wir danken dem Tierheim Öllschütz für den tollen Empfang, die Verpflegung und die Zusammenarbeit.

Nachwort: Aktuell sind im Tierheim Öllschütz jede Menge kleiner und großer Vierbeiner, die ein neues Zuhause suchen. Trotz der liebevollen und aufopferungsvollen Pflege der Tierheimmitarbeiter, ist es doch für jede einzelne Fellnase, die sich dort befindet, das Schönste, seinen Lebensabend mit seinem Herzensmenschen zu verbringen. Kommen Sie doch einfach mal auf einen Besuch im Tierheim vorbei. Selbst wenn Sie keine Möglichkeit haben, einer Fellnase ein neues Zuhause zu geben, so denken Sie daran, dass auch jede kleine Spende eine große Hilfe ist!

Teilen